Skip to main content

Seekar

Datum/Zeit
Datum - Dienstag 17.10.2017
8:45 - 14:15

Kategorien

Autor: Wilma Schenk


Morgen soll es wieder richtig schön war werden. Hättet ihr Lust, nochmal zum Hirschtalsattel raufzufahren und von dort noch weitere 250 hm bis zum Sattel unterhalb des Seekars (oberhalb der Rauhalm)? Dort hat man einen richtig schönen Blick in die Berge. Man könnte theoretisch auch noch (ohne Fahrrad)  die 100 hm zum Seekarkreuz raufgehen 😉

Der Rückweg ist total variabel: Entweder

  • Rauhalm, Bauer in der Au, Aueralm  (-> 1600 hm, Tagestour!),
  • oder über Rauhalm, Bauer in der Au, Holz, Marienstein (ca. 1100 hm, 55 km, 6 Stunden-Tour ??),
  • oder zurück zum Hirschtalsattel und dann zur Aueralm und übers Steinbachtal zurück (gibt auch 1100 hm, 42km, 5,5 Stunden??, also bis ca 14:15 Uhr??)
  • oder zurück über Hirschtalsattel direkt nach Lenggries zurück und von dort wieder nach Tölz (900 hm, 41 km, 5 Stunden??, also bis ca. 13:45 Uhr??)

Die Zeitangaben sind natürlich anhängig von unserer Geschwindigkeit und unserem Pausenmanagement 😉 Ich habe die letzten Touren mal angeschaut und davon ausgehend die obigen “Hochrechnungen” angestellt. Keine Garantie!!

Damit uns das nicht alles zu viel wird, fahren wir den einfachsten Weg nach Lenggries. “Haltestellen” wären demnach: Andrea, Zachschuster, Hohenburg.


Hier die Links für den digitalen Kalender: iCal 0

Teilnahme

Teilnahmen sind für diese Ausfahrt geschlossen.

Schreibe einen Kommentar