Skip to main content

Saisonstart

Auch die erwachsenen Trailrider sind in die Saison gestartet. Und wie! Mit negativem Schnelltest und gebotenem Abstand machten sich 22 Personen auf die erste Freitagsausfahrt des Jahres.

Irgendwie fühlte sich das an wie eine Demonstation von Corona-Leugnern, aber es war höchst legal und es hat ungemein gut getan, sich mal wieder zu treffen.

.

Ich hatte großen Spaß und wäre auch gerne noch mit in den Biergarten gegangen (ja, lieber Leser, sogar das war möglich, wenn auch nur mit 2 Hausständen pro Tisch). Ich ließ mir dann erzählen, dass es am Freitag eigentlich noch zu kalt gewesen wäre, um die Einkehr so wirklich zu genießen. Aber was meinte Jörg: Angesichts des langen Verzichts wäre er auch bei Schnee in den Biergarten gegangen 😉

Und so viel ist gewiss: Es kommen jetzt wärmere Tage, vielleicht dürfen wir bald auch ohne Schnelltest auf die Räder und dann können wir wieder ein bisschen unbeschwerter unser schönes Oberland genießen.

Seid aber bitte trotz aller Lockerungen noch ein bisschen vorsichtig. Vor allem den jungen Leuten sei das gesagt. Denn wie ein paar Beispiele unter unseren “Jungen” zeigen, leidet man zum Teil ganz schön lange an den Folgen einer durchlebten Corona-Erkrankung. Und das wollen wir ja alle nicht, oder? Bleibt also besser gesund!

Bis bald auf den Fahrrädern

Wilma

Schreibe einen Kommentar