Skip to main content

Bad Tölz hat einen neuen Pumptrack

Nach dem Aufruf auf der Website zum Alternativtraining haben sich ein paar Trailrider als freiwillige Helfer zum Pumptrack bauen und shapen bei Thomas Holz angemeldet. Nach der Anmeldung waren wir auch schon Mitglied in der Whats App Gruppe „Pumptrack Tölz Buddelcrew“. In mehreren Tagen haben sich ca 30 Freiwillige rund um Thomas Holz dem Bau gewidmet. An zwei Tagen rückte der Bagger an, an den restlichen Tagen wurde mit Schaufeln, Spaten, Hacken, einem professionellem Trailshape-Tool fleissig gearbeitet. Spender für kühle Getränke jeglicher Art gab es zum Glück immer. 

Die Arbeit hat sich ausgezahlt: der Dirt Park ist nun von 10 – 15 Radlern gleichzeitig befahrbar und – wenn man es denn kann – in einem Flow durchfahrbar bzw. durchzupumpen. Dies stellten bei der Eröffnung auch gleich einige Kinder unter Beweis. Das Grinsen war den Fahrern dabei quasi ins Gesicht „geshaped“. Für uns Trailrider ist es ein schöner neuer Anlaufpunkt um auch gerade in Corona Zeiten die Trail Skills zu verfeinern. Probiert es aus! Ein großes Dankeschön von der Trailrider Seite an alle, die geholfen haben – insbesondere an Thomas Holz, der auf das Ergebnis sehr stolz sein kann! 

 Hier könnt ihr auch nachlesen was die Presse schreibt:

Tölzer Kurier vom 1.5.2021

Süddeutsche vom 2.5.2021

 Liebe Grüße und bleibt gesund,Tommy 

3 Gedanken zu „Bad Tölz hat einen neuen Pumptrack“

Schreibe einen Kommentar