Skip to main content

Trailrider im Winter

Liebe Radler,

ein paar ganz Harte unter euch sind vielleicht auch im Winter mal auf dem Fahrrad unterwegs, aber die meisten haben wohl gerade anderen Spaß im Schnee. Gut so – dann haben nämlich eure Mountainbikes gerade Pause und können – falls das noch nicht gemacht wurde – zum CheckUp.

Nur soviel: Bei unseren Schenk-Rädern musste unter anderem erledigt werden: 3 mal Gabel- und 4 mal Dämpferservice, 2 Ketten, 2 Bremsscheiben, 1 Ritzelpaket, 2 Tretlager, 2 gesamte Bremsen (1 Fahrrad hatte einen gebrochenen Bremskolben!!), 1 neuer vorderer Zahnkranz, 1 Freilaufnabe, Bremsentlüftungen, Nachziehen tausenderlei Lager-Schrauben, Korrektur der “Achter”, … und dann kommen im Frühjahr noch neue Mäntel und neue Dichtmilch in die Reifen – dann kanns wieder losgehen! Also draufschauen lohnt sich. TUT DAS !!

Wer sein Fahrrad vom Fachmann warten lässt, der wird im Winter meist sehr viel schneller bedient, als im Frühjahr! Aber das sage ich ja jedes Jahr um diese Zeit 😉

Was passiert bei den Trailridern gerade?

  • die neuen Termine sind jetzt alle im Kalender gelistet (manche Kurse kann man schon beim AV buchen, die reinen Gruppenveranstaltungen sind aber noch nicht zur Buchung frei gegeben. Das steht aber jeweils dran!)
  • Ihr könnt den Kalender  in euren Computer/Smartphone – Kalender importieren. Eine Anleitung dazu findet ihr in den FAQ.
  • die Homepage ist nun hoffentlich aktuell (auch bei “über uns” etc.) – wem noch ein Manko auffällt, der meldet sich bitte, das wäre echt nett!
  • am 2./3.März findet das Skitouren-Wochenende statt (für Jugendliche). Wer dafür noch nicht angemeldet ist und Lust hätte mitzugehen, der meldet sich bitte bei Peter. Vielleicht sind ja noch Restplätze zu haben.
  • Ansonsten läuft natürlich wieder eine ganze Menge Planungs- und Hintergrundarbeit für die nächste Saison
  • Die versprochenen Events (Schlittenfahren, Anfänger-Skitouren) haben bis jetzt leider nicht stattgefunden. Keine Lust oder keine Zeit??  Jetzt wo nochmal Schnee gefallen ist und außerdem Faschingsferien sind, müsste doch mal was gehen, oder? Wer Lust hat, kann sich ja mal bei den Jugendtrainern melden und etwas vorschlagen.

 

Hinweisen möchte ich noch auf eine Veranstaltung am Donnerstag, den 1.März: Im Rahmen des Wunderfalke- Festivals kommt Harald Philipp (..der mit dem Flow…) zu einem Multimedia-Vortrag mit 10 kurzen Bikefilmen und Erzählungen.

Eintritt kostet 15 Euro (an der Abendkasse 19€). Karten sind in Tölz in der Laufwerkstatt und im StadtLandFluss erhältlich.

Bene und Felix Norzel betreuen an diesem Film-Abend am 1.3. einen Stand des Alpenvereins. Wer Interesse hat, kann sich dort ja mal nach dieser genialen MTB-Truppe des AV Tölz erkundigen (Trailrider oder so ….). Die sollen echt gut sein 🙂

Genug gequatscht für den Augenblick.

Ich wünsche euch noch viel Spaß im Schnee.

Bis bald

Wilma

 

 

Schreibe einen Kommentar