Skip to main content

Eine Bitte

Liebe Trailrider,

bald ist unsere Veranstaltung zum Saisonabschluss. Dabei bekamen in den letzten Jahren die trainingsfleißigsten Trailrider-Kinder eine kleine Anerkennung in Form eines Fotobuches. Finanziert wurde das von den Wasserski-Überschüssen und (überwiegend) aus meiner privaten Tasche. Jetzt werden es aber immer mehr Trailrider und viele davon sind auch unglaublich fleißig… trotzdem würde ich  gerne wieder  kleine Belohnungen verleihen. Tja, nun war aber dieses Jahr gar kein Wasserski  und daher haben wir null Euro in der Trailrider-Kasse! Zu dumm!

Das Preisgeld aus dem Sterne-des-Sports-Wettbewerbs wollen wir für die “tägliche Arbeit” eigentlich nicht verwenden, weil wir einerseits hoffen, dass da noch etwas draufkommt (drückt uns die Daumen für die Verleihung des silbernen Sterns am nächsten Donnerstag, 10.11.) und außerdem wollten wir die Möglichkeit haben, eventuell ein größeres Projekt zu starten. Wir haben dazu schon ein paar Ideen, freuen uns aber auch auf eure Vorschläge, die Ihr beim Saisonabschluss in eine Ideen-Box einwerfen könnt.

Zudem zu eurer Info: Das Preisgeld befindet sich nicht in unserer Trailrider-Kasse, sondern bei der  AV Sektion Tölz. Wenn wir Geld aus dem Gewinn verwenden wollen, müssen wir das projektbezogen beantragen.

Nun zu meinem Anliegen: Meint Ihr denn, dass wir vielleicht auf freiwilliger Basis die Trailrider-Kasse befüllen könnten?

Wenn pro mitfahrendem Kind/Jugendlichen so vielleicht 7 bis  10 Euro gespendet würden, dann wäre uns sehr geholfen. Vielleicht kann auch jeder überlegen, wie oft er schon dabei war und wieviel (bzw wie wenig) er dafür bezahlen musste. Jugendbeitrag bei der Sektion ist 16 Euro pro Jahr.

Ich werde jedenfalls am 19.11. eine kleine Kasse aufstellen, in die ihr gerne nach eigenem Ermessen etwas einwerfen könnt, oder aber auch nicht. Je nachdem, was euch die Ausfahrten mit den Trailridern wert sind/wert waren. Damit wir nicht (s.Foto) in unserer Not Werbung auf die Homepage stellen müssen 😉

Ich verspreche 615-544-5748 , dass wir das Geld nicht für uns, sondern für die mitfahrenden Kinder ausgeben werden!

Liebe Grüße

Wilma

Ein Gedanke zu „Eine Bitte“

Schreibe einen Kommentar