Skip to main content

Genial, 10 von 10 haben es geschafft: 14.000 hm. By fair means. Höchster Punkt: Eisjöchl 2.895m. Tiefster: Riva del Garda 70m.

Wir hatten uns echt was vorgenommen. 14.000 hm, 500 km. Von zu Hause los und kein Gepäcktransport. Maximal viel alpiner Charakter und schöne Trails, minimal wenig Asphalt und Forststraßen.

P1020580Heraus kam ein schon in der Planung echt harter Alpencross. Und das Wetter hat ihn nicht leichter gemacht. Wir begannen bei schwüler Hitze, radelten schon an Tag 2 und 3 durch Nebel, Nieselregen und Kälte, genossen an Tag 4 und 5 wohl temperiertes Wetter, erlitten an Tag 6 annähernd einen Hitzschlag, kämpften uns an Tag 7 wieder durch einen saukalten Tag, an dem es auch noch ohne Unterlass prasselnd regnete. Character-building nennt das die Amanda 😉 Was aber für die Gruppe (Steffi, Wilma, Bruno, Christian, Gunther, Michi, Peter, Bene, Markus, Max) kein Problem war. Alle topfit, erfahren, motiviert und gut gelaunt. So wurde es zu wunderbaren 8 Tagen. Und genau an den Highlight-Etappen mit Schneebergscharte, Eisjöchl und Tremalzo hatten wir Kaiserwetter.
P1020445 (3)

Vielen Dank an die Gruppe. Trotz – oder vielleicht auch aufgrund – recht heterogener Zusammensetzung (2 Frauen, 5 Männer, 3 Jungs) waren wir ein tolles Team, das gemeinsam Natur erleben, Strapazen durchstehen, aber auch lachen und kindisch sein konnte.

Liebe Grüße,

Peter

P1020268P1020702 (2)

 

Ein Gedanke zu „Genial, 10 von 10 haben es geschafft: 14.000 hm. By fair means. Höchster Punkt: Eisjöchl 2.895m. Tiefster: Riva del Garda 70m.“

Schreibe einen Kommentar