Skip to main content

WOW!

Das passiert mir selten: Es fehlen mir die Worte, um die letzten vier Tage einigermaßen adäquat zu beschreiben: Die Damengruppe war unterwegs und es war einfach nur genial! Wir waren eine tolle Gruppe, wir haben alle Schwierigkeiten und (anfängliche) Wetterwidrigkeiten gemeistert, wir hatten unglaublich viel Spaß und gute Laune und wir sind auf Tour aufgefallen wie die bunten Hunde. Noch nie war ich auf einer Mehrtagestour, bei der so viel fotografiert wurde, so viel gelacht wurde, so wenig gegessen wurde, so viel ganz ohne große „Ansage“ funktioniert hat, so viel Harmonie und gute Schwingungen unterwegs waren. Danke euch allen!! Ich finde, dass wir alle 13 unglaublich stolz auf unsere Leistung sein dürfen und ich freue mich schon auf die Damentour im nächsten Jahr!

Eure Wilma

P1010874P1010756

PS Ein paar Fotos stelle ich schon mal auf die Fotoseite.

2.PS Vielen lieben Dank für das Geschenk, das mich zuhause erwartet hat. So nett von Euch!!

3.PS Und für alle Nicht-Beteiligten, die denken, wir hätten eine Kaffee-Fahrt gemacht: Weit gefehlt! Wir sind richtig sportlich unterwegs gewesen: Brenner-Grenzkamm bei Kälte (5 Grad) und starkem Wind, 1er Trail nach Gossensass, Kematen, Pfunderer Joch bei Nebel und Kälte, Rodeneck, Glittner See, Col dal Le, Maurerberghütte, Würzjoch, Göma, Peitler Scharte (!), Höhenweg zur Schlüterhütte und ganz zum Schluss haben wir noch coole Trails nach Teis gefunden…Zusammen waren das über 6000 Höhenmeter auf zum Teil wirklich schwierigen Wegabschnitten und ohne Gepäcktransport! SUPER LEISTUNG!

10 thoughts to “WOW!”

  1. Liebe Wilma,
    ein herzliches riesengroßes Dankeschön an Dich, für Deine perfekte Planung und Tourenausarbeitung. Wir konnten 4 überragende Tourentage, mit tollen Eindrücken und sensationellen Panoramarundumblicken erleben.
    Ich hoffe sehr auf eine Wiederholung im nächsten Jahr !

  2. Hmmmm. “Kaffeefahrt”: eher “nur was für Freaks”, oder wie war das? 😉
    War überhaupt eine gaaaanz tolle Tour. Vielen vielen Dank für die ganze Orga, Tourenplanung, gute Laune und und und. Du hast sogar das Wetter gut hinbekommen – Sonne und 35 Grad am Tag 3 & 4 als Belohnung für den Brenner Grenzkamm und das Pfunderer Joch bei jeweils 5 Grad plus Wind 😉
    Nächstes Jahr gern wieder. Mit Winterhandschuhen. Und Sonnencreme, Faktor 50.

  3. Tolle Tage mit tollen Frauen. Die Touren mit Euch bereichern mein Leben total und wenn es schon eine Anmeldeliste für nächstes Jahr gibt, schreibt mich bitte darauf! Ich trainiere fleißig weiter,damit ich auch die langen Touren in die Beine kriege!
    Die Erkenntnis der Tage: vielleicht sollten wir das Photolimit erhöhen, damit noch mehr schöne Bilder zustande kommen!
    Danke Wilma für die perfekte Organisation.
    Claudia

  4. Also ich bin ja auch schon ein paar Touren in den Alpen geradelt, aber diese war mit die schönste!!! Diese Landschaftseindrücke auf der Hochebene waren sehr spektakulär, die Anstrengung über die Pässe war groß, aber lohnend und die Trails einfach nur nice. Auch die Vorbereitung war sicher sehr anstrengend, Dir, liebe Wilma dafür noch ein große Dankeschön von mir. Danke auch an alle anderen Frauen für die schöne Gemeinschaft, die lustige Stimmung und das schöne Miteinander!
    LG Steffi

  5. Neidvoll sehe ich die überragenden Fotos und Eure strahlenden Gesichter auf den Fotos der 2 Sonnentage – traumhaft. Ich schwebte schon nach den ersten zwei Tagen auf Wolke7 und fands einfach toll mit Euch – Biken mit Euch macht glücklich. Vielen Dank, liebe Wilma für die tolle Organisation, Deine Mühen, Deine immer gute Laune und die vielen Tipps und danke an Euch alle für das wunderbare Miteinander. Ich bin wahnsinnig gerne wieder dabei und dann auf jeden Fall 4 Tage und mehr 🙂 Ingrid

  6. Ich kann mich nur anschließen, es war eine spitzen Tour und tolle Teilnehmerinnen. Es hat sehr viel Spaß mit euch zusammen gemacht, die Anstrengung hat sich mehr als gelohnt. Nochmals herzlichen Dank an alle, bin das nächstemal auf allefälle wieder dabei. Bis auf einen kleinen Schönheitsfehler am Knie und zwei geprellte Handballen geht es mir super. Ihr habt mich super versorgt, hier besonderen Dank an Katja und alle Anderen die mich vom Weg aufgeklaubt haben. Ich fühlte mich erstklassig versorgt und betreut, Danke. Liebe Wilma auch Dir einen herzlichen Dank ohne Deine erfolgreiche perfekte Organisation hätten die genialen Tage nicht stattfinden können. Danke
    Freue mich schon auf die nächst Tour Ute

  7. Mit Wilma on Tour – war (fast) keine Tortoure. Wir haben gebibbert, geschoben und gekämpft – aber auch traumhaft getrailt, genossen und pausiert. Die Interressenten für 2017 sind gleich geblieben – nur die Packliste
    wird umgeschrieben (Handschuhe…)!
    Wilma, es war einfach toll! Herzlichen Dank für Deine gelungene Planung. Auch ich wünsche mir wieder mit
    der Supertruppe dabei sein zu können…

Schreibe einen Kommentar