Skip to main content

Morningmidsummerbobtrailexperienceride

Zu viert, Magnus, Felix, Markus und Maxi, waren wir auf Erkundungsfahrt unterwegs. Unser Weg führte uns erst zu einem bekannten Trail – von Röhrlmoos nach Glashütte – verdammt rutschig durch den auch noch einsetzenden Regen! Nachdem wir dann die 600hm bis zu den Rotwandalmen erzwungen haben freuten wir uns auf den neun Trail – 2km mit Spitzkehren und Stufen war es nicht immer ganz leicht, aber lohnenswert. Im Jagdhaus Aquila wurden wir dann feierlich von der lachenden Wirtin mit Spezi-Dusche empfangen, IMG-20160709-WA0004 bei knapp 1400hm und 85km langen Tour lassen wir uns das schon gern gefallen, auch wenn die Dusche eher unabsichtlich passierte und mehr die Rucksäcke und das Handy nass wurde als wir (naja der Gedanke zählt)! Abschließend sind wir dann noch in den See zum Baden gesprungen, auch wenn das Wetter nicht besser wurde wie auf den Bildern zu sehen 😉

1

1

1

1

1


IMG-20160709-WA0007 IMG_20160709_131751

IMG_20160709_134315 IMG_20160709_134706

615-544-3799

2 Gedanken zu „Morningmidsummerbobtrailexperienceride“

  1. Hallo Max, klingt nach einer coolen Tour. Zeigst Du mir mal auf der Karte, wo die Spitzkehrenstrecke ist? Wär echt nett ..
    Nächstes Mal musst Du noch eine Voice-Datei mit dem Lachen der Aquila-Wirtin anfügen. Wer die nicht kennt, sollte mal rauffahren und sie zum Lachen bringen. Ist den Aufwand wert. Ehrlich!

Schreibe einen Kommentar