Skip to main content

Viel Geschwitzt !

Meine Güte, war das heiß!! Zu zwölft (Jugend und Erwachsene) haben wir die letzten Tage der Pfingstferien im Val di Non verbracht und dort ordentlich geschwitzt und unglaublich viel gesehen. Wir sind viel gefahren, mussten auch mal schieben, haben viel ausprobiert, dazugelernt und wir haben uns bestens verstanden. Penegal, Roen, Gantkofel, 500er, Halbweghütte, Überetscher Hütte, Mendelbahn, Spitzkehren zum Lago Smeraldo, Ausblicke in die Dolomiten und auf die Brenta: Peter und Quirin haben uns ein tolles Tourengebiet gezeigt. Die Höhenmeter mussten zum Teil hart erkämpft werden: Trailrider-Höhenmeter sind eben selten Forststraßen-Meter 😉 aber die Schinderei hat sich gelohnt. Vielen Dank an die lieben Mitfahrer. Ich hatte großen Spaß!

Montag und Dienstag werden keine Ausfahrten stattfinden, weil ich mich erst mal um mein Fahrrad und das zurückgebrachte Chaos kümmern muss. Aber das Wetter soll ja eh nicht so toll sein…

Los geht es erst am Mittwoch wieder mit einer Gifelstürmer-Ausfahrt, am Freitag werden auch Ausfahrten stattfinden. Ob die Samstagstour (Üben am Trail) für die Teilnehmer der Basic-Technikkurse stattfinden kann, das ist noch unklar (Wetter!).

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Anmeldung für die 6-Tages-Tour im September (Alta Rezia) ist nur noch im Juni möglich (wegen der Hotelbuchungen!). Eine Beschreibung findet ihr unter Downloads. Die Schwierigkeit ist ungefähr wie die Tage in Malosco (zum Teil sind es zwar mehr Höhenmeter PuTTY , die sind aber einfacher zu erklimmen…) Wer Interesse hat, kann sich gerne bei mir nähere Informationen einholen. Meine Telefonnummer habt ihr ja 😉

Guten Start in den Schul- und Arbeitsalltag wünscht euch

Wilma

Schreibe einen Kommentar