Skip to main content

HERBST

Liebe Trailrider,

es gibt gute und schlechte Nachrichten: Die schlechte Nachricht zuerst: Die Ferien sind so gut wie vorbei. Dafür aber die gute Nachricht: Das Trailrider-Training beginnt wieder 🙂

Leider habe ich noch eine schlechte Nachricht: Im Herbst muss das Training ohne mich stattfinden 🙁

Trotzdem werdet Ihr noch einige Fahrten miteinander unternehmen können!

Die Ausfahrten werden (für alle Gruppen) freitags und gelegentlich auch mal am Wochenende stattfinden.

Eventuell wird nicht an jedem Freitag für jede Gruppe ein Trainer verfügbar sein. Vielleicht finden sich (v.a. für die Wurzelhüpfer) noch ein paar engagierte Eltern, die gerne mal mit ihren Kindern (und ein paar weiteren jugendlichen Mitfahrern) auf Tour gehen mögen. (Interesse? Schreibt mir!)

Schaut immer mal wieder auf die Trailrider-Seite, damit Ihr Bescheid wisst, ob was läuft.

Und die BOBs könnten vielleicht mal ein bisschen aktiver werden, oder??

Ach noch was: Seid schön fleißig, denn das Saison-Geschenk für die Trainingsfleißigsten gibt es dieses Jahr für diejenigen, die bei möglichst vielen Fahrten dabei waren – unabhängig von den gefahrenen Höhenmetern. Für Jahrgang 2000 und jünger ist die magische Grenze: 13. Für die älteren ab Jahrgang 99 liegt die Grenze bei 16. Also: Wer noch nicht genügend Fahrten hat, der muss jede Chance nützen, denn wer weiß, wie oft ihm das Wetter die Chance gibt.

Ach ja: Nächstes Wochenende (21.9.) findet wieder der KidsCup in Benediktbeuern statt. Ich würde mich freuen, wenn viele daran teilnehmen würden !! Das war doch eine lustige Aktion im letzten Jahr, oder? Dieses Jahr dürfen sogar die älteren Jahrgänge auch teilnehmen. Zählt natürlich zur Statistik 😉

Schreibe einen Kommentar