Skip to main content

Saisonabschluss – Update 2

Verständlicherweise stellen sich viele die Frage, ob sie zum Saisonabschluss kommen möchten, daher noch eine ergänzende Information:

Der Wirt und sein Personal sind vollständig geimpft und sie werden täglich getestet.

Tests am Sonntag sind möglich. Wir haben uns z.B. in der Teststation in der Touristinfo Lenggries angemeldet (über Alte-Apotheke-Lenggries.de), keine Ahnung, ob es in Tölz auch Möglichkeiten gäbe.

Alle im Raum werden also geimpft, tagesaktuell getestet und maskiert sein. Jeder von uns lebt unter unterschiedlichen Rahmenbedingungen und muss individuell für sich entscheiden, ob er eine Teilnahme verantworten kann.

Peter

Saisonabschluss – Update

Angesichts der Corona-Lage ist es eine schwierige Entscheidung …

… wir haben uns jetzt dafür entschieden, dass wir unter folgenden Bedingungen den Saisonabschluss durchführen werden:

2 G (also doppelt geimpft oder genesen)

verpflichtender tagesaktueller Schnelltest

FFP 2 Maske

Der Wirt freut sich, wenn wir – bzw. einige von uns – danach noch zum Essen bleiben. Beim Essen muss man dann natürlich auch keine FFP2 mehr tragen. Wie überall in der Gastronomie.

Es haben uns schon einige Absagen bzw. Unsicherheiten erreicht von Leuten, die sich gerade um andere ungeimpfte oder sehr vulnerable Verwandte kümmern müssen. Ich kann deren Angst vor Ansteckung sehr gut nachvollziehen. Falls euch ein derartiges Thema umtreibt, dann hoffe ich sehr, dass euch das zusätzliche Schnelltesten und Maske-Tragen während der Vorträge genügt, um euch sicher zu fühlen, zumal sowieso nur Geimpfte und Genesene zugelassen werden.

Diejenigen, die das mit Schnelltest und Maske übertrieben finden, bitte ich, sich dem solidarisch “unterzuordnen” – es ist ja nur ein kleiner Beitrag dazu, dass sich alle sicher fühlen.

Bis dann

Wilma

PS 21.11. 17 Uhr, Gasthaus Isarwinkel